Mikrowelle Edelstahl

Mikrowelle Edelstahl

Ob in Haushalten, Restaurants, Hotels, Kiosken oder anderen Verkaufsstellen, überall wo gekocht wird gibt es heutzutage Mikrowellenherde. In Bezug auf Schnellheit und Erhaltung der Nährstoffe ist der Mikrowellenherd ohne Konkurrenz. Moderne Mikrowelle Edelstahl Geräte gibt es in mehreren Farben, passend zu jeder Kücheneinrichtung und leicht und einfach zu reinigen.

Loading ...

Vorteile der Edelstahl Mikrowelle

Im Gegensatz zu emaillierten Geräten haben Mikrowelle Edelstahl Herde keine Beschichtung und kann es auch zu keiner Beschädigung der Emailleschicht und zu Rost kommen. Eine Mikrowelle aus Edelstahl ist ein Mikrowellenherd mit einem Edelstahlgehäuse. Edelstahl ist rostfreier Stahl. Edelstahl Mikrowellenherde werden darum nie rosten.

Mikrowelle Edelstahl Herde sollte man nur mit einem weichen Tuch, am besten mit einem Mikrofasertuch, reinigen. Auf keinen Fall sollte man einen rauhen Spülschwamm oder die grüne Seite von Spülschwämmen zum Reinigen benutzen. Kratzer bekommt man nie wieder weg.

Loading ...

Arten von Edelstahl Mikrowellen Herde

Mikrowelle Edelstahl Solo

Diese Mikrowellenherde werden am häufigsten verwendet. Ein Mikrowelle Solo Herd ist gut geeignet um Suppen und Mahlzeiten wiederaufzuwärmen und um Gemüse und Fertigmahlzeiten zuzubereiten. Diese Mikrowellenherde findet man meistens bei Alleinstehenden und in kleinen Haushalten. Die meisten Modelle haben einen Drehteller um sicherzugehen dass die Nahrungsmittel gleichmäßig garen.

Mikrowelle Edelstahl Kombi

Mikrowelle Kombi Herde (Mikrowelle mit Grill und/oder Heißluft) werden immer beliebter. Damit hat man das beste aus zwei Welten. Kochen, grillen und backen mit Mikrowellen-Strahlung oder mit Heissluft oder mit Beiden gleichzeitig.

Mikrowellenherde mit Grill verbinden die Vorteile eines Grills und eines Backofens, um Fleisch braun und knusprig werden zu lassen, um Kuchen backen zu können und die Vorteile der Mikrowellentechnik, wie z.B. die Schnellheid des Kochvorgangs.

Eine Mikrowelle Edelstahl ist heutzutage kaum teurer als eine emaillierte Mikrowelle. Beim Kauf eines Mikrowellenherdes sollten Sie nicht nur auf den Preis achten. Der Kauf einer Mikrowelle ist eine Anschaffung für viele Jahre und es ist darum sehr wichtig dass Sie die richtige Wahl treffen. Die richtige Mikrowelle kaufen ist ausschlaggebend für wie gut Ihnen ihr Essen in den kommenden Jahren schmecken wird.

Mikrowelle Mit Grill

Die Mikrowelle ist eine einzigartige Erfindung und aus keiner Küche mehr wegzudenken. Eine einfache Mikrowelle, eine Solo-Mikrowelle, kann nicht mehr als erhitzen und eignet sich vor allem zum Auftauen und Aufwärmen von Speisen. Wer mehr will als auftauen und aufwärmen, kann sich für eine Kombi-Mikrowelle entscheiden.

Unter einer Kombi-Mikrowelle versteht man eine Mikrowelle mit Grill oder eine Mikrowelle mit Heißluft und Grill. Mit einer Mikrowelle mit Grill und Heißluftfunktion oder Dampfgarer kann man so gut wie alle Speisen zubereiten.

Eine Solo-Mikrowelle kann nur erhitzen, aber nicht bräunen. Dazu braucht man einen Backofen. Oder eine Mikrowelle mit Grill, bzw. eine Mikrowelle mit Heissluft und Grill. Vor allem in kleineren Küchen, ohne Platz für einen zusätzlichen Backofen, bietet sich die Mikrowelle mit Heißluft und Grill als ideale Lösung an. Aber auch in größeren Haushalten beweist eine Kombi-Mikrowelle ihren Nutzen. Kleinere Mahlzeiten lassen sich damit einfach, zeit- und energiesparend zubereiten.

Mit einer Mikrowelle mit Heissluft und Grill kann man einfach alles. Gefriergut auftauen, Speisen aufwärmen, Hühnchen grillen, Kuchen backen und noch vieles mehr. Es gibt selbst Mikrowellen mit Grill und Pizzaofen. Mit dem Pizzaofen als separate Schublade. Kurzum, mit einer Kombi-Mikrowelle hat man alle Möglichkeiten. Bei einer Mikrowelle mit Heißluft und Grill lassen sich die verschieden Funktionen: Mikrowelle, Grill und Heißluft gleichzeitig/zusammen oder auch allein verwenden.

In der Regel sind Mikrowellengeräte mit einem Drehteller ausgerüstet. Beim Kauf einer Mikrowelle mit Heißluft und Grill sollten Sie immer darauf achten dass der Drehteller auch abschaltbar ist. Große oder recht(eckige) (Kuchen)Formen lassen sich anders nicht verwenden.

Ausser Mikrowelle Edelstahl Geräte, Mikrowellen mit Edelstahl Gehäuse, gibt es auch Mikrowellen mit Edelstahl Innengehäuse. Mikrowelle Edelstahl Geräte sind dadurch sehr leicht zu reinigen. Sowohl von innen als auch von aussen.

Wozu brauche Ich eine neue Mikrowelle?

Wenn sie eine neue Mikrowelle kaufen wollen ist Dies die erste Frage Die Sie sich stellen sollten. Was wollen Sie damit zubereiten? Brauchen Sie die Mikrowelle nur um Speisen aufzutauen oder aufzuwärmen? Oder wollen Sie damit auch Hühnchen grillen oder Kuchen backen? Wollen Sie eine moderne Mikrowelle Edelstahl Mikrowelle oder sind Sie auch mit einer Emaillierten zufrieden?

Sind Sie sich einmal im Klaren darüber welche Sorte Mikrowelle Sie brauchen und kaufen wollen, wird Dies die Zahl der Suchbegriffe drastisch einschränken und Sie können gezielt nach dem besten Angebot Ausschau halten. Die richtige Mikrowelle kaufen wird so zur Leichtigkeit.

Sind Sie alleinstehend oder kochen Sie immer für die ganze Familie? Alleinstehende haben meistens genug an kleineren Modellen. Bei grösseren Haushalten muss man wahrscheinlich ein grösseres Modell Mikrowelle kaufen.

Welche Funktionen sollte ihre Mikrowelle haben? Manche Modelle Mikrowellen haben eine eindrucksvolle Liste an unterschiedlichen Funktionen und Eigenschaften. Mikrowelle mit Grill und Heissluft oder Dampfgarer, Mikrowelle Edelstahl Gehäuse, selbstreinigende Mikrowellen etc. Dies muss nicht unbedingt bedeuten dass diese Geräte besser sind. Extra Funktionen sind nur ihr Geld wert wenn Sie diese Funktionen auch wirklich benutzen. Bevor Sie eine Mikrowelle kaufen sollten Sie sich darum gut informieren welche Zusatzfunktionen es gibt und ob Diese Ihnen wirklich von Nutzen sind.

Nützliche Funktionen sind z.B. eine Auftauautomatik, bei der das Gefriergut mit wenig Leistung aufgetaut wird, ohne es bereits zu garen.

Automatikprogramme wobei Leistung und Garzeit für bestimmte Speisen bereits voreingestellt sind, in Kombination mit einer Gewichtsautomatik, sind zeitsparend und vor allem für “Mikrowellen-Neulinge” interessant. Mit diesen Funktionen kann fast nichts schiefgehen und man spart sich die Zeit um nachzulesen wieviel Zeit und Leistung die unterschiedlichen Speisen benötigen. Zudem müssen Leistung und Zeit nicht jedesmal von Neuem eingestellt werden.

Berwenden Sie Oft Nahrungsmittel aus der Gefriertruhe? Dann sollten Sie vielleicht eine Mikrowelle kaufen Die mit einer Auftauautomatik ausgestattet ist. Eine Auftauautomatik berechnet die notwendige Zeit und Leistung zum Auftauen bestimmter Speisen ohne dass Sie Dies erst irgendwo nachlesen müssen.

Beim Kaufen einer Mikrowelle gilt es zudem auch deren Leistung zu berücksichtigen. (700W/800W/1000W etc.) Je grösser die Leistung, je schneller die Speisen fertig sind. Beim Mikrowelle kaufen sollten Sie sich immer für die leistungsstärksten Geräte entscheiden. Selbst nur 100 Watt mehr kann die Kochzeit bedeutend verkürzen.

Welche Mikrowelle, welches Design passt zu ihrer Kücheneinrichtung? Wenn Sie sich nicht sicher sind sollten Sie sich am besten für eine Mikrowelle Edelstahl entscheiden. Diese passen einfach zu jedem Einrichtungsstil.

Zuletzt, bevor Sie ihre Mikrowelle kaufen, sollten Sie sicherstellen dass Sie die beste Mikrowelle in ihrer Preisklasse zum besten Preis erwerben. Erkundigen Sie sich überall nach dem Preis ihrer bevorzugten Mikrowelle. Oft gibt es erhebliche Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern.

Mikrowellengeschirr

Ein Mikrowellenherd erzeugt Mikrowellen in einer Frequenz, bei Der die, in Speisen vorkommenden, Wassermoleküle in Bewegung kommen. Bewegung erzeugt Reibung und Reibung erzeugt Wärme. Einfach ausgedrückt: Ein Mikrowellenherd erhitzt das Wasser in Lebensmitteln, und erwärmt oder kocht Sie auf diese Weise gar.

Loading ...

Mikrowellen können nur wasserhaltige Substanzen erwärmen. Das Mikrowellengeschirr und der Innenraum der Mikrowelle bleiben kalt. Es gibt jedoch auch spezielles Mikrowellengeschirr, sogenanntes Bräunungsgeschirr, mit Zinn-Oxid beschichtetes Geschirr, Das sich in der Mikrowelle erwärmt und wie eine Bratpfanne funktioniert.

Beim Kauf einer Mikrowelle ist es nicht unbedingt notwendig um gleichzeitig auch Mikrowellengeschirr anzuschaffen. In den meisten Haushalten gibt es genug Glas- oder Keramikgeschirr. Temperaturbeständige Kunststoffbehälter aus hochwertigem Kunststoff (mindestens 110°C) können ebenfalls verwendet werden. Kunststoff mit der Bezeichnung “Spülmaschinenfest” ist in den meisten Fällen ebenfalls mikrowellentauglich und als Mikrowellengeschirr verwendbar.

Ob Geschirr sich als Mikrowellengeschirr eignet kann man leicht selbst ausprobieren. Legen Sie das leere Geschirr, zusammen mit einem Glas Wasser, in die Mikrowelle. Wird das Wasser heiß, das Geschirr jedoch nicht, kann man es problemlos als Mikrowellengeschirr benutzen.

Ungeeignet als Mikrowellengeschirr sind:

Keramik- oder Glasgeschirr mit Gold- oder Silberrand. Diese können möglicherweise Funken verursachen.

Metallbehälter, Pfannen, Fleischspieße, Alufolie, Konservendosen und Bestecke, kurzum: alles aus Metall, sind absolut ungeeignet. Metall reflektiert Mikrowellen, ist undurchdringbar für Mikrowellen und verhindert dass Sie die darin enthaltenen Speisen aufwärmen können.

Holzgeschirr ist als Mikrowellengeschirr ebenfalls ungeeignet. Holzgeschirr trocknet in der Mikrowelle so stark aus dass es Risse bekommen kann.

Flaches, rundes oder ovales Mikrowellengeschirr eignet sich am besten. Flache Gefäße verkürzen Erhitzungs- und Garzeiten.

Um die Entstehung von Überdruck zu vermeiden, nur offene Gefäße (mit Abdeckhaube) verwenden. Verschlossene Gefäße können explodieren und ihre Mikrowelle beschädigen. Verwenden Sie Mikrowellenfolie, Klarsichtfolie, Pergamentpapier oder einen umgekehrten Porzellanteller um Austrocknung der Speisen und Spritzer zu vermeiden. Alufolie sollten Sie, weil die Strahlen sie nicht durchdringen können, auf keinen Fall verwenden.